Verwunschene Orte: eine Ruine in Berlin Steglitz

Die Villa von Professor August Hinderer wurde im März 1944 bei einem Luftangriff zerstört – übrig blieb eine Ruine, fast verdeckt von wild wucherndem Gebüsch. In den roten Ziegelsteinmauern sind die Rundbögen der Fenster noch gut zu erkennen, ebenso die Verzierungen aus dunkel lasierten Ziegeln. Aus dem Hausinneren ragen Bäume hervor – die Natur erobert das Grundstück langsam aber sicher zurück. Einen ausführlichen Artikel über die Kriegsruine in der Steglitzer Beymestraße finden Sie hier.

 Villa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *